Login
Alphabetisch Thematisch Geographisch
NGO-Liste
ÖBV-Via Campesina Austria

Adresse:
ÖBV-Via Campesina Austria
Schwarzspanierstraße 15/3/1
1090 Wien

Website:

Kontaktperson:
Karin Okonkwo-Klampfer
Tel.: 01-8929400

Inhalte und Ziele der Organisation:

Die ÖBV – Via Campesina Austria setzt sich für eine bäuerliche und umweltverträgliche Landwirtschaft und für die Interessen von Berg- und Kleinbauern und -bäuerinnen ein. Wir sind Teil der internationalen Bewegung La Via Campesina (span.: Der Bäuerliche Weg), in der sich Kleinbauern und Kleinbäuerinnen, LandarbeiterInnen, Frauen auf dem Land und indigene Bewegungen für das Recht auf Ernährungssouveränität einsetzen und gegen eine konzerngesteuerte Globalisierung mobilisieren.

Wie Jugendliche mitmachen können:

Wir machen immer wieder Aktionen, die auf die unfaire Situation für kleinbäuerliche Landwirtschaft hinweisen und sind froh über Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung. Auf europäischer Ebene gibt es eine Gruppe von jungen Menschen, die sich für Landwirtschaft und Ernährungssouveränität interesssieren ("Reclaim the Fields!") - Mitarbeit in dieser Gruppe ist ebenfalls möglich. Und natürlich freuen wir uns über Artikel und Fotos für unsere Zeitschrift und Homepage.

Wo sind wir tätig:

In ganz Österreich finden Bildungsveranstaltungen der ÖBV statt. Protestaktionen haben meist Institutionen der österreichische Agrarpolitik im Fokus, sind also in Wien. Reclaim the Fields trifft sich in ganz Europa.