Login
Alphabetisch Thematisch Geographisch
NGO-Liste
WWOOF Österreich

Adresse:
WWOOF Österreich
Elz 99
8182 Puch bei Weiz

Website:

Kontaktperson:
Martina Heuberger
Tel.: 0676/5051639 (Montag und Donnerstag von 8.30 - 11.30 Uhr)

Inhalte und Ziele der Organisation:

WWOOF ist eine weltweite Bewegung von Freiwilligen, die auf biologischen Höfen aktiv über Landwirtschaft lernen, indem sie mithelfen. Sie werden vom Hof in den landwirtschaftlichen Alltag und die Familie eingebunden und erhalten Kost und Logis. Aspekte: - fremde Länder mit ihren Menschen, ihrer Sprache und Kultur hautnah kennen lernen - Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen treffen, daher Verständnis für einander wecken und völkerverbindend wirken - neue Freundschaften schließen - Unterstützung des biologischen Garten- und Landbaus - Erfahrungen im biologischen Garten- und Landbau machen, ein Umdenken auf gesunde Ernährung bewirken.

Wie Jugendliche mitmachen können:

Willst Du wichtige Lebenserfahrungen machen, billig reisen, einen Beitrag für den Frieden leisten, Sprachen fernab von der Schule lernen, dich in eine fremde Familie eingliedern, auf einem biologischen Hof helfen, aus gewohnten Schablonen ausbrechen, die Freiheit kennen lernen, dann werde WWOOFerIn. Nach Bezahlung eines Beitrages bekommst Du die Hofliste des Wunschlandes, mit der Du dann selbst Deinen Aufenthalt organisierst. Für nähere Informationen gibt es auch einen Stammtisch in Wien - siehe Website!

Wo sind wir tätig:

WWOOF, We are Welcome on Organic Farms, Freiwillige HelferInnen auf biologischen Höfen, ist eine weltweite Organisation mit selbständigen Ländergruppen. In der österreichischen Hofliste befinden sich rund 300 biologische Höfe in allen Bundesländern. Die bevorzugten WWOOF-Länder sind Australien und Neuseeland, auch Kanada. Aber das WWOOFen ist auch in exotischen Ländern, wie z.B. Hawaii, Japan und vielen anderen möglich. WWOOF Österreich gibt gerne Auskunft.