Login
Alphabetisch Thematisch Geographisch
NGO-Liste
Österreichischer Alpenverein - Alpenvereinsjugend

Adresse:
Österreichischer Alpenverein - Alpenvereinsjugend
Olympiastr. 37
6020 Innsbruck

Website:

Kontaktperson:
Hr. Roman Hösel
Tel.: +43/512/59547-73

Inhalte und Ziele der Organisation:

Wenn man in den heutigen Medien von Kindern und Jugendlichen hört, geht es viel zu oft um Platz: um Kinderbetreuungsplätze, Lehrstellen, Studienplätze und Klassenschülerhöchstzahlen. Vielleicht sogar um „komasaufende“ Jugendliche, die nicht wissen, wohin mit sich und ihren Energien. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Platz zu schaffen. Raum zu öffnen. Denjenigen, die sich im Alltag manchmal eingeengt fühlen, Wege ins Freie zu zeigen – räumlich wie auch seelisch. Unsere Teams haben entsprechende pädagogische und alpinistische Kompetenzen und laden alle Neugierigen ein, den Erfahrungsbereich der Alpenvereinsjugend zu betreten. Und sich eigenverantwortlich bewegen zu lernen. Derzeit hat die Alpenvereinsjugend in Österreich ungefähr so viele Mitglieder wie die Stadt Klagenfurt Einwohner – also mehr als 100.000. Im Gegensatz zur südösterreichischen Landeshauptstadt verteilen sich unsere Mitglieder natürlich über das gesamte Bundesgebiet. In fast jeder Sektion gibt es Aktivitäten oder regelmäßige Treffen der Alpenvereinsjugend, organisiert von unseren rund 2.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern, den Jugendleitern. Diese opfern viele freie Stunden, und wohl auch öfter ein paar Nerven, für die Mission der Alpenvereinsjugend. Unterstützt werden unsere „Frontleute“ von acht Landesteams. Mit Ausbildungs- und Weiterbildungsangeboten, Informationen und Beratung zu rechtlichen Belangen und auch finanziellem Beistand für neue Projekte und Ideen. Die Kontakte zu Sektionen und Landesteams befinden sich auf unserer Homepage. Ergänzend zum Angebot der Sektionen gibt es ein Bundesangebot, das allen Mitgliedern des Alpenvereins zugänglich ist. Auch (Noch-) Nichtmitglieder dürfen in die meisten Programme hinein schnuppern.

Wie Jugendliche mitmachen können:

Kinder und Jugendliche können nach Anmeldung bei verschiedensten Aktivitäten teilnehmen: • "Freunde Treffen" Sommer- und Feriencamps • "Spot Praktikum" Medien- und Freizeitpraktikum • "SPOT experience" Schulprogramme bei den Schulprogrammen • "SPOT Seminare" Lehrgang Mit Kindern unterwegs • "risk´n´fun" Freeride-Sessions • und einem großen Angebot der jeweiligen Sektionen in ganz Österreich

Wo sind wir tätig:

österreichweit - in allen österreichischen Bundesländern